Katalog der Deutschen Nationalbibliothek


Suchformular zurücksetzen  
 
Expertensuche ?
 
eingeschränkt auf
- Materialarten:  Briefe
Neuigkeiten Die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bleiben ab Montag (16.03.2020) bis auf Weiteres geschlossen. Ihre bestehenden Bestellungen werden nach Leihfristende ins Magazin geschickt. Neue Bestellungen sind nach Wiederöffnung der Bibliothek möglich. Der Direktversand von Kopien ist zurzeit nicht möglich. Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über 'Alle Standorte - Online (frei zugänglich)' gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link 'Archivobjekt öffnen' oder über die URN im Label 'Persistent Identifier'.
 
Neuigkeiten Public areas of the German National Library closed from Monday (16.03.2020) until further notice. Your existing orders will be sent to the magazine at the end of the loan period. New orders are possible after the library reopens. Until further notice there will be no document delivery service for users.
 
 

Ergebnis der Suche nach: "104085606"



Treffer 1 von 1 < < > <



Briefe
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/1153945088
Titel Brief an einen Verleger / Adolf Schmidt Prof.
Objektbezeichnung Brief
Zeitliche Einordnung Entstehungszeit: 23. Febr. [18]79
Person(en) Schmidt, Wilhelm Adolf (Verfasser)
Entstehungsort Jena
Umfang/Format e.Br.m.U., 1 Bl. (1 S.) ; 21,5 x 13,7 cm
Gestaltungsmerkmale Entstehungsort: Jena
Objektgattung: Brief
Inhalt Mit Hinweis auf den Ablauf des dreijährigen Vertrages gestattet Schmidt keinen weiteren Abdruck seines Werkes; erwähnt den Abschluss des Vertrages mit Hermann Dufft (?) über "Das perikleische Zeitalter"
Beziehungen Teil von: Archivalien und Dokumente zur Buchgeschichte
Teil von: Göpfert, Herbert G.: Sammlung Göpfert
Schlagwörter Das perikleische Zeitalter
Exemplarbezogene Angaben Signatur: 1995/Arch/412 : 1995 erworbene Bestände; 412

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration