Katalog der Deutschen Nationalbibliothek


Suchformular zurücksetzen  
 
Expertensuche ?
 
eingeschränkt auf
- Normdaten:  Personen
Neuigkeiten Die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bleiben ab Montag (16.03.2020) bis auf Weiteres geschlossen. Ihre bestehenden Bestellungen werden nach Leihfristende ins Magazin geschickt. Neue Bestellungen sind nach Wiederöffnung der Bibliothek möglich. Der Direktversand von Kopien ist zurzeit nicht möglich. Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über 'Alle Standorte - Online (frei zugänglich)' gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link 'Archivobjekt öffnen' oder über die URN im Label 'Persistent Identifier'.
 
Neuigkeiten Public areas of the German National Library closed from Monday (16.03.2020) until further notice. Your existing orders will be sent to the magazine at the end of the loan period. New orders are possible after the library reopens. Until further notice there will be no document delivery service for users.
 
 

Ergebnis der Suche nach: "112966004"



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/112966004
Person Mulsow, Martin
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Quelle LCAuth
Homepage: https://www.uni-erfurt.de/forschungszentrum-gotha/mitar/mulsow/#c13678
Zeit Lebensdaten: 1959-
Land Deutschland (XA-DE); USA (XD-US)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Erfurt
Beruf(e) Historiker
Kulturwissenschaftler
Hochschullehrer
Weitere Angaben Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte in Tübingen, Berlin und München; Magister in Philosophie (1987), Promotion in Philosophie (1991) und Habilitation in Philosophie (2000) an der Universität München; 2001-2005 Leiter eines Teilprojektes über gelehrte Libertinage im 17. Jh. am Sonderforschungsbereich 573 an der Universität München; 2004 Vertretung der Professur für Renaissancephilosophie, Universität München; 2005-2009 Leiter eines Teilprojektes im SFB 536 „Reflexive Modernisierung“ (mit U. Beck und W. Schulze); 2005 Professor für Geschichte an der Rutgers University, New Brunswick NJ, USA; seit 07/2008 Professor (W3) für Wissenskulturen der europäischen Neuzeit, Universität Erfurt und Direktor des Forschungszentrums Gotha der Universität Erfurt
Beziehungen zu Organisationen Universität Erfurt (1994-) (2008-)
Forschungszentrum Gotha für Kultur- und Sozialwissenschaftliche Studien (Erfurt) (Direktor) (2008-)
Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (Mitglied)
Wissenschaftskolleg zu Berlin (fellow)
Rutgers University (2005-2008)
Institute for Advanced Study (Princeton, NJ)
Typ Person (piz)
Autor von 18 Publikationen
  1. Clandestine Vernunft
    Mulsow, Martin. - Göttingen : Wallstein Verlag, [2018], [1. Auflage]
  2. Moderne aus dem Untergrund
    Mulsow, Martin. - Göttingen : Wallstein Verlag, [2018], Erweiterte Neuausgabe
  3. ...
Beteiligt an 42 Publikationen
  1. Deutsche Pornographie in der Aufklärung
    Internationale Tagung "Deutsche Pornographie in der Aufklärung" (2015 : Gotha). - Göttingen : Wallstein Verlag, [2018], [1. Auflage]
  2. Aufsatzpraktiken im 18. Jahrhundert
    Hamburg : Felix Meiner Verlag, 2017
  3. ...

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration