Katalog der Deutschen Nationalbibliothek


Suchformular zurücksetzen  
 
Expertensuche ?
 
eingeschränkt auf
- Materialarten:  Manuskripte
Neuigkeiten Am Mittwoch, 11. Dezember, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 14 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. // The German National Library in Leipzig will only open at 14:00 on Wednesday 11 December due to a staff assembly. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will open from 10:00 to 18:00.
 
Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2019 bis 1. Januar 2020 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 in Frankfurt am Main ist in dieser Zeit ebenfalls geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums in Leipzig sind vom 27. bis 29. Dezember 2019 von 10 bis 18 Uhr für Ihren Besuch geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2019 to 1 January 2020. The exhibition „Exile. Experience and testimony“ of the German Exile Archive 1933–1945 in Frankfurt am Main will also be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in Leipzig will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 29 December 2019. The presentation „Fonts for Freedom“ will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: "119097605"



Treffer 1 von 1 < < > <



Manuskripte Status: Material nur nach Terminabsprache im Deutschen Exilarchiv Frankfurt einsehbar.
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/1100574816
Art des Inhalts Briefsammlung
Titel Osnabrück : [Misch-Konvolut]
Zeitliche Einordnung Entstehungszeit: circa 1979-circa 1996
Person(en) Loewy, Ernst (Verfasser)
Maas, Utz
Motzkau-Valeton, Wolfgang
Bubis, Ignatz
Hirsch, Helmut
Schaber, Will
Mohr, Heinrich
Fassbinder, Rainer Werner
Woesler, Winfried
Stüben, Jens
Organisation(en) Universität Osnabrück
Entstehungsort Frankfurt a.M. ; Osnabrück und andere
Umfang/Format 1852 Blatt und 4 Hefte = circa 747 Einheiten Computerausdruck und anderes. In bzw. mit 9 Original-Mappen + Vorwiegend Korrespondenz und Texte von Utz Maas, circa 1987 - circa 1990, 102 Blatt = circa 22 Einheiten handschriftlich auf Vordruck und anderes + Vorwiegend Sammlung, zu Thomas Mann - Brecht - Lukács und zur Lehrveranstaltung "Thomas Manns politische Publizistik" (auch: Prüfungsarbeiten), circa 1973 - circa 1992, 277 Blatt = circa 36 Einheiten Druck Kopie und anderes. In bzw. mit Original-Mappe
Sprache(n) Deutsch (ger), Englisch (eng)
Inhalt MAPPEN OSNABRÜCK I - II, IIa, III-VIII. --- Diese beinhalten im Einzelnen summarisch: OSNABRÜCK I: Korrespondenz mit Wolfgang Motzkau-Valeton, betreffend: "Woche der verbrannten Bücher" 1983 und Buch "Die Künste und die Wissenschaften im Exil 1933 - 1945". OSNABRÜCK II: Loewys Werk "Einführung in die Exilliteratur" [Vorträge bzw. Vorlesungen]. OSNABRÜCK IIa: Ansprachen beim Festakt zur Ehrendoktor-Würde für Ernst Loewy, auch Rede Loewys; Konvolut von Glückwunsch-Schreiben, darunter Ignatz Bubis, Helmut Hirsch und Will Schaber; Presse-Berichte. OSNABRÜCK III: Briefwechsel zwischen Ernst Loewy und der Universität Osnabrück sowie anderen Einrichtungen in Osnabrück, vielfach Organisatorisches betreffend (z.B. auch Ehrendoktor-Würde, Gastdozentur, Einzelveranstaltungen; dabei auch Abrechnungen etc. dieser Ereignisse); Briefwechsel zwischen Ernst Loewy und Heinrich Mohr bzw. Wolfgang Motzkau-Valeton; Stichworte zu einem Vortrag [?] von Ernst Loewy [?] zu Rainer Werner Fassbinder: " Der Müll, die Stadt und der Tod". OSNABRÜCK IV: Vielfach Materialsammlung zum Universitäts-Vortrag Loewys "Jüdische Identität" bzw. "Mein Judentum"; auch Vortrag selbst (Auszüge) bzw. Konzept des Seminars mit Heinrich Mohr. OSNABRÜCK V: Konzepte zu den Universitäts-Vorträgen "Thomas Manns politische Publizistik" [gemeinsame Lehrveranstaltung mit Heinrich Mohr] sowie Briefwechsel Loewy - Mohr und Materialsammlung. OSNABRÜCK VI: Konzept des Seminars Loewys "Rundfunk im Exil" [gemeinsame Lehrveranstaltung mit Heinrich Mohr] sowie Briefwechsel Loewy - Mohr und Materialsammlung. OSNABRÜCK VII: Konzept der Lehrveranstaltung "Louis Fürnberg - ausgewählte Prosa"; Sammlung; Korrespondenz, darunter Briefwechsel mit Heinrich Mohr; Lebensdokumente, d.h. Bezüge-Abrechnungen. OSNABRÜCK VIII: Korrespondenz (Winfried Woesler, Jens Stüben) und Sammlung zum Symposion "Beiträge jüdischer Autoren zur deutschen Literatur seit 1945" (Osnabrück, 1991); Druckfahnen zum Acta-Band des Symposions, auch zu "Mein Judentum", u.a. mit Korrekturen von Ernst Loewy
Deskriptor Korrespondenz;Lebensdokument
Beziehungen Nachlass Ernst Loewy
Anmerkungen Schrift, Sprache: Überwiegend deutsch, teilweise englisch
Signatur-Notation EB 95/075-A.02.0015

Frankfurt Bereitstellung in Frankfurt




Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration