Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: nid=10416025X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/10416025X
Person Heilmann, Johann Jacob
Andere Namen Heilmann, Johann-Jacob
Heylman, Johann Jacob
Heylmann, Johann Jakob
Heilmann, Johann Jakob
Heylmann, Jan Jakub
Heilman, Johannes Jacob
Heilman, Johann Jakob
Heilman, Johann Jacob
J. J. H.
Heilmannus, Ioannes Iacobus
Heilmannus, Johannes Jacobus
Heilmann, Johannes Jakob
Hailmannus, Johannes Jacobus
Quelle NUC pre '56; WBIS
Zeit Wirkungsdaten: 1618-1652
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Prediger
Weitere Angaben aus Zweibrücken; ev. Pfarrer; 1618/19 Mansfeldischer Feldprediger in Böhmen. Er schreibt 1652 aus Paris an den Jenaer Professor Johann Ernst Gerhard. Die Identität des Übers. von "Güldenes Kleinod ..." mit dieser Person hier ist wahrscheinlich, konnte jedoch nicht sicher nachgewiesen werden
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Gründliche Relation Wie es bey Eroberung der Statt Pilsen in Böhmen (so von dem Hoch und Wolgebornen Herrn Graff Ernesten von Mansfeld ... den 11. oder 21. Novemb. 1618. mit stürmender hand eingenom[m]en worden) umbständlich zugangen ...
    Heilmann, Johann Jacob. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1619, ... erstlich gedruckt zu Prag/ bey Daniel Karolide von Karlsperk/ im jahr 1618. Jetzund nachgedruckt
  2. Gründliche Relation Wie es bey Eroberung der Stat Pilsen in Böhaimb (so von dem Hoch und Wolgebornen Herrn Graff Ernesten von Manßfeld ... den 11. un[d] 21. Novemb: 1618. mit stürmender hand eingenom[m]en worden) umbständlichen zugangen ...
    Heilmann, Johann Jacob. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1618





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration