Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
Neuigkeiten Ihre Meinung ist gefragt! Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, was Ihnen in der Deutschen Nationalbibliothek gut gefällt und was wir noch verbessern können. Teilnehmen können Sie im Zeitraum vom 2. November bis 14. Dezember 2020 über unsere Homepage – einfach auf das Logo klicken!
 
 

Ergebnis der Suche nach: "118656546"



Treffer 3 von 3 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118656546
Person Bernstorff, Albrecht von
Adelstitel Graf
Geschlecht männlich
Quelle M; Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1890-1945
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Berlin
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Oxford
Wirkungsort: Kiel
Wirkungsort: Koblenz
Beruf(e) Diplomat
Widerstandskämpfer
Weitere Angaben Dt. Diplomat und Bankier, war der letzte Besitzer des Gutes und des Herrenhauses Stintenburg bis 1945, Mitglied des "Solf-Kreises", einer bürgerlich-liberalen Widerstandsgruppe um Adam von Trott zu Solz, wurde in der Nacht vom 23. zum 24. April 1945 von der Gestapo hingerichtet, seine Nachkommen erhielten nach 1990 das Gut Stintenburg als Restitution zurück
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Person (piz)
Thema in 2 Publikationen
  1. Drei Leuchtspuren in der Geschichte Deutschlands
    Brunst, Rainer. - Berlin : Rhombos-Verl., 2004
  2. Albrecht Graf von Bernstorff
    Hansen, Knut. - Frankfurt am Main : Lang, 1996





Treffer 3 von 3
< < > <


E-Mail-IconAdministration