Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben die Benutzungsbereiche der Deutschen Nationalbibliothek bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar 2021 geschlossen. Bestellungen von Medien werden in dieser Zeit nicht bearbeitet. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.
 
Neuigkeiten Die mehr als 1,3 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=1037496256



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/1037496256
Person Böhme, Adam Friedrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Boehme, A. F.
Böhm, A. F.
Böhm
Boehme, Adam Friedrich
Böhme, Adam Friederich
Böhme, A. F.
Boehmius, A. F.
Boehmius, Adamus Fridericus
Boeme, A. F.
Böhme, Adam Gottlieb (Schreibweise 1793?, WBIS 00)
Quelle Schmidt, R.: Deutsche Buchhändler, deutsche Buchdrucker. S. 143
Zeit Wirkungsdaten: 1771-1818
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Leipzig (ca. 1771-1818)
Beruf(e) Verleger
Buchhändler
Weitere Angaben Carl Cnobloch kaufte den Verlag 1818
Beziehungen zu Organisationen A. F. Böhme (Leipzig)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Gespräch im Reiche der Todten zwischen den Leipziger Buchhändlern Adam Friedrich Böhme und Karl Friedrich Schneider die Platner- und Wezelschen Streitschriften betreffend
    Böhme, Adam Friedrich. - Halle : auf Kosten des Verfassers, 1782
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Leipziger Taschenbuch für Frauenzimmer zum Nutzen und Vergnügen / 1797 Frauenzimmeralmanach zum Nutzen u. Vergnügen für das Jahr 1797
    [1796] für das Jahr 1797
  2. Beschreibung der Stadt Leipzig
    Schulz, Johann Gottlob. - Leipzig : bei Adam Friedrich Böhmen, 1784

Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration