Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten 13. bis 17. Januar 2020: Der Museumslesesaal in Leipzig ist wegen Reinigungsarbeiten geschlossen. Die Bestände des Deutschen Buch- und Schriftmuseums werden Ihnen während dieser Zeit im Musiklesesaal bereitgestellt. // The museum reading room in Leipzig will be closed for cleaning. During this time, you will be able to access the collections of the German Museum of Books and Writing in the music reading room.
 
Neuigkeiten 13. bis 20. Januar 2020: Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig sind wegen Wartungsarbeiten geschlossen. // Due to maintenance work the exhibitions of the German Museum of Books and Writing of the German National Library in Leipzig will be closed from 13 to 20 January.
 
 

Ergebnis der Suche nach: nid=123900743



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/123900743
Person Arndes, Steffen
Andere Namen Arndes, Stephan (WBIS)
Arndes, Stephan Johannis
Stephan Johannis, Meister
Arns, Steffen
Arnd, Stephan
Arens, Stephan
Arns, Stephan
Arnt, Stephan
Arnes, Stephan
Arnes, Steffen
Stefanus Jannis, Aquila de Saxonia
Staphanus, de Moguntia
Stephanus, de Moguntia
Aquila, Stephanus
Stephano Aquila, de Magonza di Sassonia
Stephano Aquila de Magonza di Sassonia
Quelle Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1450-1519 (Geburtsdatum ca.)
Land Deutschland (XA-DE); Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Lübeck (1486-1516)
Wirkungsort: Schleswig (1485-1486)
Beruf(e) Buchdrucker
Drucker
Weitere Angaben Dt. Buchdrucker, zunächst in Perugia, ab 1482 in Schleswig, ab 1486 mit eigener Druckwerkstätte in Lübeck
Geburtsdatum ca.
Aus Hamburg, nannte sich in Italien (Perugia) "Stephano Aquila de Magonza di Sassonia"; er wollte damit wohl andeuten, dass er den Buchdruck in Mainz erlernt hatte. Druckte 1485/86 in Schleswig und ließ sich noch 1486 in Lübeck nieder. Hier wurde er durch einen stillen Teilhaber (wohl eine Art Verleger), den wohlhabenden Lorenz Leve, finanziell unterstützt. Für die Erben (ca. 1516 bis 1520) druckte und zeichnete sein Sohn Hans Arndes. - Eine Reihe von Drucken der Mohnkopfdruckerei dürfte in der Presse von Hans Arndes gedruckt worden sein. Unsicher ist die Identifizierung mit dem Drucker des Christenspiegels
Beziehungen zu Organisationen Steffen Arndes (Lübeck) (-1486-1519)
Stephan Arndes Erben (Nachfolgeinstitution der Druckerei)
Mohnkopfdruckerei
Systematik 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Biblia, niederdeutsch
    Lübeck : Steffen Arndes, 19.11.1494
Thema in 2 Publikationen
  1. An unknown edition of "Breviarium Slesvicense"
    In: Gutenberg-Jahrbuch Bd. 64, 1989: 106-115
  2. Stephan Arndes <auch Arns, Arens, Arnd, Arnt>
    In: Allgemeine Deutsche Biographie Bd. 1, 1875: 540-541





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration