Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=040381978



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4038197-3
Geografikum Mecklenburg
Andere Namen Herzogtum Mecklenburg
Fürstentum Mecklenburg
Großherzogtum Mecklenburg
Meckelborg
Quelle B 1996
: http://www.mecklenburg-vorpommern.eu/cms2/Landesportal_prod/Landesportal/content/de/Land_und_Regierung/Unser_Land/Landesgeschichte/index.jsp
Land Mecklenburg-Vorpommern (XA-DE-MV)
Vorgänger Mecklenburg-Strelitz
Mecklenburg-Schwerin
Nachfolger Bezirk Rostock
Bezirk Neubrandenburg
Bezirk Schwerin
Zeitweiser Name Mecklenburg-Vorpommern
Weitere Angaben Histor. Territorium, vielfach geteilt (v.a. 1230/35, 1621, 1701, 1918/19) u. wieder zusammengelegt, 8.-14. Jh. Fürsten u. Grafen, 1348 Herzogtum, Land 1.1.1933 wieder durch Vereinigung von Mecklenburg-Schwerin u. Mecklenburg-Strelitz entstanden; nach dem 2. Weltkrieg erweiterte sowjetische Besatzungsmacht Land Mecklenburg um westlich der Oder gelegenen Teile der früheren Provinz Pommern und gab ihm Namen Mecklenburg-Vorpommern; diese Bezeichnung aber 1947 wieder abgeschafft und Name Mecklenburg galt nun auch für vorpommersche Gebiet; 1952 zerschlug DDR die Länder auf ihrem Territorium und beendete deren Eigenständigkeit; Land Mecklenburg (-Vorpommern) 25.7.1952 in Bezirke Rostock,Schwerin und Neubrandenburg aufgeteilt, die als Verwaltungseinheiten bis zum Tag der Deutschen Einheit 3.10.1990 bestanden; gesetzliche Grundlage Ländereinführungsgesetz vom 22.7.1990
Thematischer Bezug Verwandter Begriff: Mecklenburger
DDC-Notation T2--4317
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Autor von 3 Publikationen
  1. Staatshandbuch für Mecklenburg
    Mecklenburg. - Schwerin : Niederdeutscher Beobachter
  2. Regierungsblatt für Mecklenburg
    Mecklenburg. - Schwerin : Bärensprung
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Kerckenordeninge:|| Wo ydt mit Christlyker Lere// vorre=||kinge der Sacramente// Ordination der Dene=||re des Euangelij// ordentlyken Ceremoni=||en// jn den Kercken// Visitation//|| Consistorio vnde Scholen//|| Jm Hertochdome tho Meckelen=||borch// #[et]~c. geholden werdt.||
    Rostock : DietzRostock ( : Dietz), 1557
Untergeordnet 36 Datensätze
  1. Mecklenburg. Landtag
    Organ einer Gebietskörperschaft (kio)
  2. Mecklenburg. Ministerium für Medizinalangelegenheiten
    Organ einer Gebietskörperschaft (kio)
  3. ...
Thema in 1170 Publikationen
  1. Sagen aus Mecklenburg-Vorpommern
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2021
  2. Altes Herz geht auf die Reise
    Fallada, Hans. - Berlin : epubli, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 97 Publikationen
  1. Albrecht von Wallenstein: Albrechts von Wallenstein, des Herzogs von Friedland und Mecklenburg, ungedruckte, eigenhändige vertrauliche Briefe und amtliche Schreiben aus den Jahren 1627 bis 1634 an Arnim (v. Arnimb), Aldringer, Gallas, Piccolomini und andere Fürsten und Feldher. Teil 1
    Wallenstein, Albrecht von. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2021, Reprint 2020
  2. Der Räuber Papedönke und das Mädchen
    Schwichtenberg, Adelheid. - Pinnow : EDITION digital, 2021, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration