Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. November, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=040513947



Treffer 1 von 1 < < > <



Geografika
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/4051394-4
Geografikum Thessaloniki
Andere Namen Thessalonikē
Tessaloniki
Selanik
Salonik (früherer Name)
Thesalloniki
Thessalonique
Salonique (Thessalonikē)
Salonicco
Thermi Thessaloniki
Dēmos Thessalonikēs
Saloniki
Tessalonica
Solun
Quelle Homepage: http://www.thessaloniki.gr
B Wissen
Erläuterungen Definition: Hauptstadt des Verwaltungsbezirks (Nomos) Saloniki, Makedonien, 316/315 v.Chr. gegründet, Saloniki ist die Kurzform des Namens
Verwendungshinweis: Für die Sacherschließung wird bei Splits nur diese (das ist die neueste/jüngste Namensform) verwendet
Zeit -1430
1912-
Land Griechenland (XA-GR)
Vorgänger Selanik
DDC-Notation T2--49565
Typ Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
Untergeordnet 2 Datensätze
  1. Neapolis (Thessaloniki)
    Gebietskörperschaft, Verwaltungseinheit (gik)
  2. Thessaloniki. Organismos Limenos
    Organ einer Gebietskörperschaft (kio)
Thema in 55 Publikationen
  1. [Autoi pu epezēsan]
    Die Überlebenden
    Mpenbeniste, Rika. - Berlin : Edition Romiosini, [2016]
  2. [Jewish Sites in Thessaloniki]
    Jüdische Orte in Thessaloniki
    Molho, Rena. - [Berlin] : Edition Romiosini, 2016, Redigierte und Ergänzte Fassung der 2011 beim Romiosini-Verlag, Köln, erschienenen Ausgabe
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Die figürlichen Tonvotive aus dem Heiligtum der Parthenos in der antiken Stadt Neapolis. Zu Kult und materieller Kultur einer griechischen Stadt an der nordägäischen thrakischen Küste [Elektronische Ressource]
    Prokova, Alexandra. - Köln : Universitäts- und Stadtbibliothek Köln, 2014





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration