Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=10029569X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/10029569X
Person Hundeshagen, Carl Bernhard
Geschlecht männlich
Andere Namen Hundeshagen, K. B.
Hundeshagen, Carl B.
Hundeshagen, Carolus Bernardus
Hundeshagen, Karl B.
Hundeshagen, C. B.
Hundeshagen, Karl Bernhard
Quelle Lt 6,8; BadBi 1; ADB 13; NDB 10
PND
Zeit Lebensdaten: 1810-1872
Land Deutschland (XA-DE); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Friedewald (Landkreis Hersfeld-Rotenburg)
Sterbeort: Bonn
Wirkungsort: Heidelberg
Beruf(e) Philosoph
Theologe
Weitere Angaben Professor; Dt. ev. Theologe u. Philosoph
Philosoph, Theologe
Beziehungen zu Organisationen Justus-Liebig-Universität Gießen
Universität Bern
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Universität Heidelberg
Badischer Landesverein für Innere Mission (Mitglied)
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; 4.7p Personen zu Philosophie
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Calvinismus und staatsbürgerliche Freiheit
    Hundeshagen, Carl Bernhard. - Zollikon-Zürich : Evang. Verl., 1946
  2. Beiträge zur Kirchenverfassungsgeschichte und Kirchenpolitik insbesondere des Protestantismus
    Hundeshagen, Carl Bernhard. - Frankfurt a.M. : Minerva-Verl., Nachdr.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration