Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Durch eine technische Umstellung bei unserem Servicepartner wird vorübergehend statt eines Coverbildes teilweise ein Fragezeichen im Katalog angezeigt. Dies kann zurzeit nur durch Deaktivierung der Coveranzeige unter "Mein Konto" – "Einstellungen" vermieden werden.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=100955916



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/100955916
Person Odo, Cluniacensis
Andere Namen Odone, di Cluny
Odon, de Cluny
Oddone, di Cluny
Odo, Sanctus
Odo, de Cluny
Pseudo-Odo, Cluniacensis
Odo, von Cluny
Quelle LThK; CSGL; Tusculum-Lexikon; LMA,VI,1357/58
LThK (3. Aufl.)
Zeit Lebensdaten: ca. 878/879-942
Land Frankreich (XA-FR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Le Mans (bei Le Mans)
Sterbeort: Tours
Weitere Angaben Vita S. Benedicti abb. Casineus; zweiter Abt der Benediktinerabtei Cluny, initiierte die cluniazensische Reform der Klöster. Im Jahr 1407 heiliggesprochen.
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Odo, Cluniacensis / Vita sancti Geraldi Auriliacensis
    Werk (wit)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration