Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=102323356



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/102323356
Person Philipp IV., Nassau-Weilburg, Graf
Geschlecht männlich
Andere Namen Philipp IV., Nassau-Saarbrücken-Weilburg, Graf
Philipp, Nassau, Graf
Philipp III., Nassau-Saarbrücken, Graf
Philipp IV., Nassau-Saarbrücken, Graf
Philipp, Nassau-Weilburg, Graf
Quelle Europ.Stammtaf. I, 110
NDB/ADB-online
: http://wapedia.mobi/de/Philipp_IV._(Nassau-Weilburg)
Zeit Lebensdaten: 1542-1601 (Todesjahr abweichend 1602)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Weilburg
Sterbeort: Saarbrücken
Weitere Angaben Sohn des Grafen Philipp III. von Nassau-Weilburg und der Amalie von Isenburg-Büdingen (23.06.1522-18.05.1579); Student in Jena, 1558 dort Rektor; Mitglied des Wetterau. Reichsgrafenkollegiums; ab 1559 Graf von Nassau-Weilburg, seit 1574 zugleich Graf von Nassau-Saarbrücken; führte zus. mit seinem Bruder Albrecht 1575 in ihrem Herrschaftsgebiet eine reformator. Kirchenordnung ein
Beziehungen zu Personen Philipp III., Nassau-Weilburg, Graf (Vater)
Albrecht, Nassau-Weilburg-Ottweiler, Graf (Bruder)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration