Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=111281474



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/111281474
Person Eissenhauer, Michael
Akademischer Grad Dr. phil.
Geschlecht männlich
Quelle Munzinger-Archiv 01/14
Zeit Lebensdaten: 1956-
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Stuttgart
Wirkungsort: Berlin
Beruf(e) Kunsthistoriker
Kurator
Museumsdirektor
Weitere Angaben Studium der Kunstgeschichte, klassischen Archäologie und deutschen Literaturwissenschaft; Präsident des Deutschen Museumsbundes (DMB). - Michael Eissenhauer ist seit 2008 Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin. Zum 1. August 2016 übernahm er zusätzlich für zunächst drei Jahre das Amt des Direktors der Gemäldegalerie sowie der Skulpturensammlung und des Museums für Byzantinische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin
Beziehungen zu Organisationen Staatliche Museen zu Berlin (Generaldirektor) (2008-)
Gemäldegalerie (Berlin) (Direktor) (01.08.2016-)
Staatliche Museen zu Berlin. Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst (Direktor) (01.08.2016-)
Systematik 6.1p Personen zu Kultur und Künsten, Geistes- und Kulturgeschichte
Typ Person (piz)
Autor von 4 Publikationen
  1. Die Heilige Familie von Johann Paul Egell, Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz
    Egell, Paul. - Berlin : Kulturstiftung der Länder, 2017
  2. Das Humboldt-Forum im Schloss: Konzept und Ansatz
    In: Museumskunde Bd. 75, 2010, Nr. 2: 20-24
  3. ...
Beteiligt an 40 Publikationen
  1. Von Hockney bis Holbein
    Sammlung Würth. - Künzelsau : Swiridoff, 2015
  2. Museum Island Berlin
    Munich : Hirmer, 2012
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration