Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. November, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=116015136



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116015136
Person Paelike, Karl Friedrich
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Paelicke, Carl Friedrich
Paelike, Carl Friedrich (BN)
Paelike, Carolus Fridericus
Paelike, Charles Friedrich (NUC, Dr. jur, geb. in Wismar)
Pälike, Karl Friedrich
Paelike, Karl F.
Paelicke, Karl Friedrich
Quelle DBA
Zeit Lebensdaten: 1736-1780
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wismar
Wirkungsort: Helmstedt (1756-1780)
Sterbeort: Helmstedt
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben ab 1756 Studium in Helmstedt; ab 1766 außerordentlicher Professor und ab 1770 ordenlicher Professor der Rechte in Helmstedt
Beziehungen zu Organisationen Academia Julia
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration