Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=116204109



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116204109
Person Blomberg, Hugo von
Geschlecht männlich
Andere Namen Blomberg
Blomberg, Hugo v.
Maler Müller (Pseudonym) (Vereinsname im Literarischen Sonntagsverein Tunnel über der Spree)
Zeit Lebensdaten: 1820-1871
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Berlin
Sterbeort: Weimar
Wirkungsort: Berlin
Wirkungsort: Weimar
Beruf(e) Schriftsteller
Kunsthistoriker
Maler
Weitere Angaben Freiherr, Kunstschriftsteller, Mitglied im Literarischen Sonntagsverein Tunnel über der Spree Funktionen: Vorsitzender ("Haupt") (Nov. 1862 - Nov. 1863), Sekretär (Nov. 1857 - Okt. 1859, Nov. 1863 - Nov. 1864), Stellvertreter des Sekretärs (Nov. 1856 - Nov. 1857, Febr. 1862 - Dez. 1862, Dez. 1866 - Okt. 1867), legte im Verein mind. 114 Werke ("Späne") vor, war Mitglied des "Rütli"
Beziehungen zu Organisationen Literarischer Sonntagsverein (Tunnel über der Spree) (Berlin) (1852-1871)
Rütli (Berlin)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Karikaturen aus dem Tunnelkreis
    Blomberg, Hugo von. - [s. l.] : [s. n.]Berlin ( : W. Büxenstein), 1929
  2. Aus dem Skizzenbuch Hugo von Blombergs
    Blomberg, Hugo von. - [s. l.] : [s. n.]Berlin ( : Hausdr. d. Berthold'schen Schriftgießerei), 1921, [Privatdr.]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration