Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=116209623



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116209623
Person Blumenthal, Otto
Geschlecht männlich
Andere Namen Blumenthal, Ludwig Otto (Vollständiger Name)
Blumenthal, Ludwig Otto von (falsche Namensform)
Blumenthal, Otto von (falsche Namensform)
Blumenthal, O.
Quelle Wikipedia
DbA (WBIS)
LoC Auth
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
Zeit Lebensdaten: 1876-1944
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Frankfurt am Main
Wirkungsort: Göttingen (Studienort)
Wirkungsort: München (Studienort)
Wirkungsort: Aachen
Exilland: Utrecht
Sterbeort: Theresienstadt
Beruf(e) Mathematiker
Hochschullehrer
Weitere Angaben 1894 Konversion vom Judentum zum evangelischen Glauben; 1905-1933 an der TH Aachen tätig (entlassen); Holocaust-Opfer, 1939 in die Niederlande emigriert, 1940 ins Konzentrationslager Theresienstadt deportiert)
Beziehungen zu Organisationen RWTH Aachen
Mathematische Annalen (1906-1938 Herausgeber)
Systematik 28p Personen zu Mathematik
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Otto Blumenthals Tagebücher
    Blumenthal, Otto. - Konstanz : Hartung-Gorre, 2011, 1. Aufl.
  2. Het isoperimetrische vraagstuk
    Blumenthal, Otto. - Zutphen : Thieme, 1942
Thema in 1 Publikation
  1. Otto Blumenthals Tagebücher
    Blumenthal, Otto. - Konstanz : Hartung-Gorre, 2011, 1. Aufl.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration