Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=116390433



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/116390433
Person Regel, Ferdinand Gustav
Geschlecht männlich
Andere Namen Regel, Gustav
Regel, Gustav Ferdinand (Kössler)
Regel, Gustavus
Quelle DbA I 1007,29;II 1050,228
Biographisches Archiv der Antike 461,169
Kössler: Personenlexikon von Lehrern des 19. Jahrhunderts
Schneider, M.: Die Abiturienten des Gymnasium illustre zu Gotha von 1768 - 1859, Nr. 877
Zeit Lebensdaten: 1814-1894
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Gotha
Sterbeort: Hameln
Beruf(e) Klassischer Philologe
Gymnasiallehrer
Rektor
Schulleiter
Weitere Angaben Dt. Altphilologe und Pädagoge; Schüler in Gotha; 1831 Student in Göttingen; 1834 Kollaborator in Hildesheim; 1843 Subrektor und Konrektor in Lüneburg; 1849 Konrektor in Celle; 1852 Rektor in Emden, 1865 in Hildesheim; 1868-1884 Direktor in Hameln
Beziehungen zu Personen Regel, Friedrich Ludwig Andreas (Vater)
Typ Person (piz)





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration