Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=11710289X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11710289X
Person Wagner, Karl Willy
Akademischer Grad Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Wagner, K. W.
Wagner, Karl W.
Quelle Wikipedia
DbA (WBIS)
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
Zeit Lebensdaten: 1883-1953 (Geburtsjahr abweichend: 1882)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Friedrichsdorf
Wirkungsort: Berlin
Sterbeort: Friedrichsdorf
Beruf(e) Elektrotechniker
Ingenieur
Nachrichtentechniker
Hochschullehrer
Weitere Angaben Professor der Elektrophysik und Schwingungslehre in Berlin; 1930-1936 Gründer und Direktor des Heinrich-Hertz-Institutes
Beziehungen zu Organisationen Heinrich-Hertz-Institut für Schwingungsforschung (Berlin)
Typ Person (piz)
Autor von 17 Publikationen
  1. Operatorenrechnung und Laplacesche Transformation nebst Anwendungen in Physik und Technik
    Wagner, Karl Willy. - Leipzig : J. A. Barth, 1962, 3., verb. Aufl., bearb. von Alfred Thoma
  2. Rachunck operatorowy i przekształcenie Laplace'a oraz ich zastosowania do fizyki i techniki
    Wagner, Karl Willy. - Warszawa : Państw. Wyd. naukowe, 1960
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Das Molekül und der Aufbau der Materie
    Braunschweig : Vieweg, 1949
  2. Das lärmfreie Wohnhaus
    Berlin : VDI-Verl., 1934
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration