Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=117148423



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117148423
Person Wasmuth, Matthias
Geschlecht männlich
Andere Namen Wasmuth, Mathias
Wasmuthus, Matthias
Wasmuth, Matth.
Quelle Kieler Gelehrtenverzeichnis (Stand: 28.09.2018): https://gelehrtenverzeichnis.de/28e17505-c61e-4afe-2767-4da5944c3ce0
ADB
Zeit Lebensdaten: 1625-1688
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Kiel
Sterbeort: Kiel
Beruf(e) Theologe
Philologe
Orientalist
Hochschullehrer
Weitere Angaben 1651 Magister an der Univ. Wittenberg; 1665 Prof. für orientalische Sprachen an der Univ. Kiel, dort 1666 Dr. theol. und seit 1675 Prof. theol.
Beziehungen zu Personen Wasmuth, Dorothea (Ehefrau) (1658-1670)
Beziehungen zu Organisationen Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Rektor) (1667)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Rektor) (1675/1676)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Rektor) (1681/1682)
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Witteberga Triumphans Seu Epos Prosphoneticum Quo Viro ... Dn. Johanni Meisnero SS. Theol. D. Eiusdemq[ue] in incluta Leucorea Professori Publ. Domino Praeceptori & Patrono suo singulari observantia venerando De Doctoralibus honoribus & privilegiis, a perquam venerando Facultatis Theologicae Collegio, Athenis Albiacis, prid. Id. Novembr. An MDCL. solenniter ipsi collatis gratulatur Matthias Wasmuth Chilonio-Holsatus, SS. Theol. Stud.
    Wasmuth, Matthias. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1650





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration