Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 14. bis 17. April (Ostern) ist die Deutsche Nationalbibliothek geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind vom 14. bis 17. April von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=117574945



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117574945
Person Wibel, Ferdinand
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Wibel, Ferdinand H... R...
F. W.
W., F.
Wibel, F.
Wibel, Heinrich Ferdinand Richard (Vollständiger Name)
Quelle LCAuth; WBIS online
Zeit Lebensdaten: 1840-1902
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hamburg
Sterbeort: Freiburg im Breisgau
Wirkungsort: Hamburg
Beruf(e) Chemiker
Pädagoge
Weitere Angaben Vorlesungen am akademischen Gymnasium in Hamburg (1866-1878); Direktor des Chemischen Staats-Laboratorium in Hamburg (1878-1893); Um 1876 Präsident der Hamburg-Altona-Gruppe der deutschen anthropologischen Gesellschaft
Beziehungen zu Personen Wibel, Karl (Vater)
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Der Gangbau des Denghoogs bei Wenningstedt auf Sylt
    Wibel, Ferdinand. - Keitum/Sylt : Söl'ring Foriining, 2005, Reprint der 1. Aufl., Kiel, von Maack, 1869
  2. Zur Münzgeschichte der Grafen von Wertheim und des Gesammthauses Loewenstein-Wertheim
    Wibel, Ferdinand. - Bielefeld : Numismatischer Verlag Winkel, 1974, 2., unveränd. Aufl., [Nachdr.] d. Ausg. Hamburg 1880.





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration