Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=117595756



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117595756
Person Ross, Edward Denison
Geschlecht männlich
Andere Namen Rās, Dīnīsīn
Denison Ross, Edward
Ross, Denison
Ross, Edward D.
Ross, E. Denison
Ros, Idward Dinīson
Rūs, Idward Dinīsūn
Ros, Idward Danīson
Rūs, Idward Danīsūn
Ross, E. D.
Quelle Archiv der American Guild for German Cultural Freedom, New York im Deutschen Exilarchiv 1933 – 1945
Zeit Lebensdaten: 1871-1940
Land Großbritannien (XA-GB)
Geografischer Bezug Sterbeort: Istanbul
Beruf(e) Orientalist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Brit. Orientalist; 1916-1937 Direktor der School of Oriental Studies in London; Prof. für Persisch an der Univ. London; studierte am University College (London); studierte dann orientalische Sprachen (insbesondere Arabisch und Persisch) in Paris und Straßburg ("diplômé de l'École des langues orientales vivantes, Paris")
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Mossner, Friedrich: Referenzen, ausgestellt von E. Denison Ross (University of London, School of Oriental Studies), 13.12.1933 und L. D. Barnett (British Museum, Department of Oriental Printed Books and Manuscripts), 27.03.1934, 13.12.1933-27.03.1934, [Archiv der American Guild for German Cultural Freedom, New York]





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration