Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=117673870



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/117673870
Person Stosch, Philipp von
Adelstitel Baron
Geschlecht männlich
Andere Namen Stosch, Philippus de
Stosch, Philippus
Stosch, Filipp de
Stosch, Philippe de
Quelle ADB; DbA; NUC pre 56
Zeit Lebensdaten: 1691-1757
Land Deutschland (XA-DE); Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Küstrin
Sterbeort: Florenz
Wirkungsort: Rom
Beruf(e) Kunsthistoriker
Antiquar
Kunstsammler
Diplomat
Weitere Angaben Sammler antiker Gemmen; lebte überwiegend in Italien
Kunstwissenschaftler
Beziehungen zu Personen Stosch, Philipp Sigismund von (Vater)
Pfeil, George Adam (Schwager)
Muzel-Stosch, Heinrich Wilhelm (Neffe)
Dehn, Christian
Costanzi, Carlo
Ghinghi, Francesco
Systematik 13.1bp Personen zu Kunstwissenschaft, Kunsthistoriker
Typ Person (piz)
Thema in 1 Publikation
  1. Description des Pierres gravées du feu Baron de Stosch
    Winckelmann, Johann Joachim. - Mainz : Verlag Philipp von Zabern, 2013





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration