Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 24. Dezember 2018 bis 1. Januar 2019 ist die Deutsche Nationalbibliothek an beiden Standorten geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig sind vom 27. bis 30. Dezember 2018 jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Albert Kapr 100“ ist geschlossen.
 
Neuigkeiten The German National Library will be closed from 24 December 2017 to 1 January 2018. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing will open from 10:00 to 18:00 on 27 to 30 December 2018. The presentation “Albert Kapr” will be closed.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118512099



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118512099
Person Blunck, Hans Friedrich
Geschlecht männlich
Andere Namen Blunck, Hans Frederik
Blunck, Hans Friederich
Blunck, H. F.
Blunck, Hans Fr.
Blunk, Hans Friedrich
Blunck, Hans Freek
Blunck, Hans F.
Blunck, H.
Quelle M; BAB (WBIS); DBA (WBIS)
Zeit Lebensdaten: 1888-1961
Land Deutschland (XA-DE)
Sprache(n) Deutsch (ger)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hamburg
Geburtsort: Altona
Sterbeort: Hamburg
Wirkungsort: Hamburg
Beruf(e) Schriftsteller
Jurist
Romancier
Weitere Angaben Jurist, Schriftsteller
Beziehungen zu Personen Blunck, Jürgen (Neffe)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 322 Publikationen
  1. Der Wanderer
    Blunck, Hans Friedrich. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017
  2. Ut Krieg un Heimat
    Blunck, Hans Friedrich. - Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2017
  3. ...
Beteiligt an 38 Publikationen
  1. Die schönsten Sagen des klassischen Altertums
    Bindlach : Loewe, 2015, Veränd. Neuausg., 1. Aufl.
  2. Die schönsten Sagen des klassischen Altertums
    Bindlach : Loewe, 2006, Überarb. Neuausg., 1. Aufl.
  3. ...
Thema in 5 Publikationen
  1. Hans Friedrich Blunck
    Hoerle, W. Scott. - Oxford : Lang, 2003, 1. Aufl.
  2. Hans Friedrich Blunck
    Berlin : Ges. zur Förderung des Werkes von Hans Friedrich Blunck, 1998
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration