Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=118543032



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118543032
Person Gryphius, Andreas
Geschlecht männlich
Andere Namen Greif, Andreas
Grifius, Andreas
Gryph, Andreas
Griph, Andreas
Gryphius, ...
Gryphivs, Andreas
Gripʹiusi, Andreas
Riesentod, Philius Gregorius
Gryplius, A. (Falsche Namensform)
Quelle M
Zeit Lebensdaten: 1616-1664
Land Deutschland (XA-DE); Polen (XA-PL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Glogau
Sterbeort: Glogau
Beruf(e) Schriftsteller
Funktion(en) sonstige Person (s) ; Textverfasser (Text)
Weitere Angaben Vater: Paul Greif (gest. 1621) Mutter: Anna (gest. 1628) in 2. Ehe mit Michael Eder verheiratet. Bruder: Paul Greif (evang.Pfarrer, gest. 1640) Schwester: Anna Maria (gest. 1640)
Dt. Dichter
Beziehungen zu Personen Sack, Johann Friedrich von (Freund)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 190 Publikationen
  1. Horribilicribrifax teutsch
    Gryphius, Andreas. - Stuttgart : Reclam, 2013, Biograph. erg. Ausg. 2002
  2. Absurda comica oder Herr Peter Squentz
    Gryphius, Andreas. - Stuttgart : Reclam, 2012, Bibliogr. erg. Ausg. 2001
  3. ...
Beteiligt an 56 Publikationen
  1. [An die Sternen] Cantata "An die Sternen" [Musikdruck]
    Michel, Winfried. - Münster (Westfalen) : Mieroprint, 2013, [Partitur, Stimmen]
  2. [Was sind wir Menschen doch!] Cantata "Was sind wir Menschen doch!" [Musikdruck]
    Michel, Winfried. - Münster (Westfalen) : Mieroprint, 2013, [Gesangstimme]
  3. ...
Thema in 25 Publikationen
  1. Zwischen Heilsgeschichte und säkularer Jurisprudenz
    Bach, Oliver. - Berlin : De Gruyter, 2014
  2. Sozialsystem Literatur und Gegentext [Elektronische Ressource]
    Vukcevic, Miodrag. - Frankfurt : Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2012
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration