Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,9 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118589733



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz https://d-nb.info/gnd/118589733
Person Okopenko, Andreas
Geschlecht männlich
Quelle M
Zeit Lebensdaten: 1930-2010
Land Österreich (XA-AT); Slowakei (XA-SK)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Wien
Geburtsort: Košice
Beruf(e) Schriftsteller
Lyriker
Weitere Angaben Großer Österreichischer Staatspreis
Thematischer Bezug Studienfach: Chemie
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 41 Publikationen
  1. Ich hab so Angst, daß die Chinesen kommen
    Okopenko, Andreas. - Salzburg : Jung und Jung, [2020], [1. Auflage]
  2. Tagebücher aus dem Nachlass
    Okopenko, Andreas. - Wien : Klever Verlag, [2020]
  3. ...
Beteiligt an 2 Publikationen
  1. Andreas Okopenko
    Wien : Sonderzahl, 1998
  2. Warum hier?
    Kräftner, Hertha. - Graz : Stiasny, 1963
Thema in 4 Publikationen
  1. Tagebücher aus dem Nachlass
    Okopenko, Andreas. - Wien : Klever Verlag, [2020]
  2. Erinnerung an die Hoffnung
    Okopenko, Andreas. - Wien : Klever, 2008
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Innovation oder Trivialität? Zur hypermedialen ‚Übersetzung‘ der Moderne am Beispiel des Elektronischen Lexikon-Romans
    Block, Friedrich W.. - Marburg : Philipps-Universität Marburg, 2000





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration