Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. November, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118592866



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118592866
Person Perutz, Max F.
Geschlecht männlich
Andere Namen Perutz, M. F.
Perutz, Max Ferdinand
Perutz, Max
Quelle LCAuth
M
LCAuth, (OGND)
Zeit Lebensdaten: 1914-2002
Land Großbritannien (XA-GB); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wien
Sterbeort: Cambridge
Beruf(e) Chemiker
Nobelpreisträger
Weitere Angaben Brit. Wissenschaftler u. Chemiker österr. Herkunft; Nobelpreis für Chemie 1962
Chemiker, Molekularbiologe
Vollständiger Vorname: Max Ferdinand
Beziehungen zu Personen Perutz, Vivien (Tochter)
Perutz, Robin (Sohn)
Beziehungen zu Organisationen Universität Wien
University of Cambridge
American Academy of Arts and Sciences
Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina
Académie des Sciences
Bayerische Akademie der Wissenschaften
Akademie der Wissenschaften der DDR
Systematik 22.5p Personen zu Chemie ; 23.4p Personen zu allgemeiner Biologie, Mikrobiologie
Typ Person (piz)
Autor von 5 Publikationen
  1. What a time I am having
    Perutz, Max F.. - Cold Spring Harbor, NY : Cold Spring Harbor Laboratory Press, 2009
  2. La science comme aventure humaine
    Perutz, Max F.. - Paris : Jacob, 2000
  3. ...
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Die ganz besonderen Säfte
    Wien : Deuticke, 1982
Thema in 1 Publikation
  1. What a time I am having
    Perutz, Max F.. - Cold Spring Harbor, NY : Cold Spring Harbor Laboratory Press, 2009





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration