Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Donnerstag, 27. April, schließt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Veranstaltung um 15:30 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind bis 20 Uhr geöffnet
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118624458



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118624458
Person Tübke, Werner
Geschlecht männlich
Quelle M ; LoC-NA
Zeit Lebensdaten: 1929-2004
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schönebeck (Elbe)
Sterbeort: Leipzig
Beruf(e) Maler
Grafiker
Weitere Angaben Einer der bedeutendsten Maler der DDR, gehörte der sogenannten Leipziger Schule
1948-1950 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) in Leipzig
1956-1957 wissenschaftlicher Oberassistent an der HGB, ab 1963 Dozent, 1972 Ernennung zum Professor und 1973-1976 Rektor der Leipziger Hochschule für Graphik und Buchkunst.
Beziehungen zu Organisationen Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)
Autor von 10 Publikationen
  1. Das "Grüne Skizzenbuch" Werner Tübkes von 1952
    Tübke, Werner. - Leipzig : Plöttner, 2010, 1. Aufl.
  2. Bauernkrieg und Weltgericht
    Tübke, Werner. - Leipzig : Seemann, 1995
  3. ...
Beteiligt an 46 Publikationen
  1. Werner Tübke - Michael Triegel
    München : Hirmer, 2014, 1. Aufl.
  2. Werner Tübke
    Leipzig : Ed. Galerie Schwind, 2011
  3. ...
Thema in 29 Publikationen
  1. "Ich spiele mich, wie ich bin"
    Michalski, Annika. - Köln : Böhlau, 2014
  2. Bestandskatalog der Gemälde
    Leipzig : Passage, c 2012, 2., durchges. und erg. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration