Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Die 1,6 Millionen frei zugänglichen Online-Publikationen können in der Trefferliste über "Alle Standorte - Online (frei zugänglich)" gefiltert werden. Zugang erhalten Sie in der Datensatzansicht über den Link "Archivobjekt öffnen" oder über die URN im Label "Persistent Identifier".
 
Neuigkeiten Die Lesesäle der Deutschen Nationalbibliothek sind unter Beachtung der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für einen eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung notwendig. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Lösen Sie Bestellungen bitte erst nach der erfolgreichen Reservierung aus.
 
Neuigkeiten Die Nutzung von Netzpublikationen ist zurzeit aufgrund von technischen Problemen nicht möglich. Die Ablieferungsformulare für Netzpublikationen stehen zurzeit wegen technischer Probleme bis voraussichtlich Dienstag den 22.06.2021 16:00 Uhr nicht zur Verfügung. Wir bitten um Entschuldigung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118627910



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118627910
Person Voß, Johann Heinrich
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Voß, Johannes Heinrich
Voß, Joh. Henr.
Voß, Joh. H.
Voß, J. H.
Voß
Voß, Johann Hinrich
Voss
Vôs, Yôhan Haynrîÿök
Voss, Joh. Heinr.
Voss, Iohann H.
Voß, Johann H.
Voss, Johann Heinrich, der Jüngere
Vossius, Johann Heinrich
Vossius, Johannes Henricus
Vossius, Johannes H.
Vossius, Joannes Henricus
Voss, Johann Heinrich
Vossius, Johann H.
Voss, Johann H.
Voss, Johannes Heinrich
Voss, Johann Hinrich
Voss, Joh. Henr.
Foss, Ivan Genrich
Voss, J. H.
Voss, Iohann Heinrich
V., Johann Heinrich
Ahorn, Balthasar K. (Pseudonym)
Ahorn, Balthasar Caspar (Pseudonym)
Ahorn, Balthasar Kaspar (Pseudonym)
Quelle MGG 2
LCAuth
M
GND
Landesbibliographie MV
Zeit Lebensdaten: 1751-1826
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Sommerstorf <Grabowhöfe>
Sterbeort: Heidelberg
Wirkungsort: Otterndorf (1778-82)
Mecklenburg
Beruf(e) Schriftsteller
Philologe
Übersetzer
Kritiker
Rektor
Weitere Angaben Dt. Dichter u. bedeutender Übers. der Epen Homers (Ilias u. Odyssee) sowie der griechischen und römischen Klassiker
Dichter, Uebersetzer, Deutschland
Beziehungen zu Personen Voss, Johann Heinrich, der Ältere (Vater)
Voß, Dorothea Elisabeth (Schwester)
Voß, Ernestine (Ehefrau)
Voß, Heinrich (Sohn)
Voß, Wilhelm (Sohn)
Voß, Hans (Sohn)
Voß, Abraham (Sohn)
Korrespondenzpartner: Brückner, Ernst Theodor Johann
Beziehungen zu Organisationen Universität Heidelberg
Göttinger Hain (Mitglied)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 125 Publikationen
  1. Gedichte
    Voß, Johann Heinrich. - Berlin : Contumax, 2020, 1. Auflage
  2. Gedichte
    Voß, Johann Heinrich. - Berlin : Contumax, 2020, 1. Auflage
  3. ...
Beteiligt an 253 Publikationen
  1. Der Göttinger Hainbund
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  2. [Odyssea]
    Mathias Wieman liest aus Homer, Odyssee
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2020
  3. ...
Thema in 25 Publikationen
  1. Vierte Idylle: die Brautnacht
    Enthalten in „In Wollust betäubt“ - unzüchtige Bücher im deutschsprachigen Raum im 18. und 19. Jahrhundert 2018: 281-290
  2. Voß’ Übersetzungssprache
    Berlin : De Gruyter, 2015
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 5 Publikationen
  1. J. H. Voß als Kritiker und Gelehrter in seinen Beziehungen zu Lessing
    Kuhlmann, Carl. - Berlin/Boston : De Gruyter, 2019, Zugleich aus “Freie Forschungen zur neueren deutschen Literaturgeschichte", Heft 2. Reprint 2019
  2. Der Zorn des Achilleus - Der Konflikt der höchsten Basilees bestimmt die Ilias
    Widmann, Florian. - München : GRIN Verlag, 2006, 1. Auflage
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration