Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Durch eine technische Umstellung bei unserem Servicepartner wird vorübergehend statt eines Coverbildes teilweise ein Fragezeichen im Katalog angezeigt. Dies kann zurzeit nur durch Deaktivierung der Coveranzeige unter "Mein Konto" – "Einstellungen" vermieden werden.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118634488



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118634488
Person Wöhler, Friedrich
Akademischer Grad Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Wöhler, F.
Wöhler, ...
Quelle LoC-NA, WBIS, Wikipedia
M
Zeit Lebensdaten: 1800-1882
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Eschersheim
Sterbeort: Göttingen
Beruf(e) Chemiker
Lehrer
Publizist
Weitere Angaben Dt. Chemiker
1828 wurde ihm für die Entdeckung der Harnstoff-Synthese der Titel eines Professors verliehen
Systematik 22.5p Personen zu Chemie
Typ Person (piz)
Autor von 5 Publikationen
  1. Aus Justus Liebigs und Friedrich Wöhlers Briefwechsel in den Jahren 1829 - 1873
    Liebig, Justus von. - Weinheim/Bergstr. : Verl. Chemie, 1958
  2. Über die Natur des Hämosiderins und sein Verhalten im Organismus
    Wöhler, Friedrich. - Freiburg i. Br., 1958
  3. ...
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Berzelius und Liebig
    Göttingen : Cromm, 1991, Neuausg., 5. Aufl., 3. Neuaufl., [Nachdr.] der 2. Aufl., München, Lehmann, 1898 / Hrsg.: Wilhelm Lewicki
  2. Wöhler und Liebig
    Göttingen : Cromm, c 1982, 2. Aufl., ungekürzte Neuausg., [Nachdr. d. Ausg.] Braunschweig, Vieweg, 1888 / Hrsg.: Wilhelm Lewicki
  3. ...
Thema in 5 Publikationen
  1. Die Wöhlersche Harnstoffsynthese und das wissenschaftliche Weltbild
    Uray, Johannes. - Graz : Leykam, 2009
  2. The life and work of Friedrich Wöhler (1800 - 1882)
    Keen, Robin. - Nordhausen : Bautz, 2005
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration