Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Durch eine technische Umstellung bei unserem Servicepartner wird vorübergehend statt eines Coverbildes teilweise ein Fragezeichen im Katalog angezeigt. Dies kann zurzeit nur durch Deaktivierung der Coveranzeige unter "Mein Konto" – "Einstellungen" vermieden werden.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118676504



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118676504
Person Coccejus, Johannes
Geschlecht männlich
Andere Namen Coch, Johannes (Wirklicher Name)
Cocceius, Johannes
Koch, Johannes (Wirklicher Name)
Koken, Johannes
Cocceius, Ioannes
Cocceius, Joannes
Coch, Joannes
Cocceji, Johann
Coccejus, Johannes J.
Coch, Joh.
Cochius, Joh.
Coccejus, Johann
Cock, Johannes
Quelle Wikipedia
M; B 1996
Zeit Lebensdaten: 1603-1669
Land Deutschland (XA-DE); Niederlande (XA-NL)
Geografischer Bezug Geburtsort: Bremen
Wirkungsort: Franeker
Sterbeort: Leiden
Beruf(e) Evangelischer Theologe
Hebräist
Hochschullehrer
Schriftsteller
Weitere Angaben Reformierter Theologe, einer der Hauptvertreter der Föderaltheologie; 1636-1650 Professor für hebräische Sprache und Theologie in Franeker und 1650-1669 an der Universität Leiden
Systematik 3.6p Personen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
Typ Person (piz)
Thema in 4 Publikationen
  1. Johannes Cocceius and the exegetical roots of federal theology
    Lee, Brian J.. - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2009
  2. Johannes Cocceius and the Exegetical Roots of Federal Theology [Elektronische Ressource]
    Lee, Brian J.. - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 2009, 1. Aufl.
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration