Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 14. bis 17. April (Ostern) ist die Deutsche Nationalbibliothek geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von Karfreitag, 14. bis Ostermontag, 17. April von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118680390



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118680390
Person Dopsch, Alfons
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Dopsch, Alphons
Dopsch, A.
Dopsch, Alfonse
Quelle M; SOBA (WBIS); CSBA (WBIS); DBA (WBIS)
NDB (Stand: 06.11.2014): http://www.deutsche-biographie.de/sfz15402.html
Zeit Lebensdaten: 1868-1953
Land Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lobositz
Wirkungsort: Wien
Sterbeort: Wien
Beruf(e) Historiker
Diplomat
Weitere Angaben 1898 außerordentlicher und 1900-1937 ordentlicher Professor an der Universität Wien; Mitgl. der Ak. Wien, München, Göttingen, Oslo, Budapest, Kopenhagen, Madrid, Krakau; Dr. h. c. (Prag und Oxford).
Beziehungen zu Organisationen Monumenta Germaniae Historica
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 29 Publikationen
  1. Die ältere Sozial- und Wirtschaftsverfassung der Alpenslaven
    Dopsch, Alfons. - Aalen : Scientia-Verl., 1968, Neudr. d. Ausg. Weimar 1909
  2. Die ältere Sozial- u. Wirtschaftsverfassung der Alpenslaven
    Dopsch, Alfons. - Aalen : Scienta-Verl., 1968, Neudr. d. Ausg. Weimar 1909
  3. ...
Beteiligt an 15 Publikationen
  1. Die ältere Sozial- u. Wirtschaftsverfassung der Alpenslaven
    Dopsch, Alfons. - Aalen : Scienta-Verl., 1968, Neudr. d. Ausg. Weimar 1909
  2. Österreichische Reichsgeschichte
    Huber, Alfons. - Aalen : Scientia-Verl., 1968, 2., erw. Aufl. d. Werkes von Alfons Huber. Aus dessen Nachlass hrsg. u. neu bearb. von Alfons Dopsch, Neudr. d. Ausg. Wien 1901
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration