Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=118683527



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118683527
Person Feyerabend, Sigmund
Geschlecht männlich
Andere Namen Feyerabend, Sigismund
Feyerabend, Sigismundus
Feyerabend, Siegmund
Feyerabend, Sigmundt
Feyerabendius, Sigismundus
Feyrabend, Sigmund
Feyrabend, Siegmund
Feyrabend, Sigmundt
Feyrabend, Sigismundus
Feyrabendius, Sigismondus
Feyrabendius, Sigmund
Feyrabendius, Sigismundus
Feyerabendt, Sigmund
Feyerabendt, Sigismund
Feyerabendt, Siegmund
Feyerabendt, Sigmundt
Feyrabendt, Sigmund
Feyerabent, Sigmundt
Feyerabendt, Sigmund Carl
Feyrabendt, Sigmunde
Feyrabendt, Sigmundt
Feyrabendt, Sigismundus
Feyrabent, Sigmund
Feierabenius, Sigismundus
Feirabenius, Sigismundus
Feyerabenius, Sigismundus
Feierabend, Sigmund
Feierabendt, Sigmund
Feierabent, Sigmund
Feierabet, Sigmund
Feirabend, Sigmund
Feirabend, Sigismund
Feirabent, Sigismund
Feirabent, Sigmund
Feirabendius, Sigismundus
Fierabent, Sigismund
S. F.
Quelle M
CERL-Thesaurus
Zeit Lebensdaten: 1528-1590
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Heidelberg
Wirkungsort: Frankfurt am Main (1559-1590)
Sterbeort: Frankfurt am Main
Beruf(e) Verleger
Buchdrucker
Funktion(en) Verleger
Weitere Angaben Aus Heidelberg; gelernter Formschneider, seit 1559 in Frankfurt am Main, wo er der bedeutendste Verleger wurde. Öfters verband er sich mit Druckern oder Verlegern zu Verlagsgemeinschaften, z.B. 1560-1562 mit David Zöpfel und Johann Rasch, oder 1562-1569 mit Georg Rab und Weigand Han Erben zur sog. "Cumpanei", 1563-1568 mit Simon Hüter, 1579 mit Georg Fischer, 1585-1589 mit Peter Fischer und Heinrich Tack. Auch verlegte er ab 1568 mehrere Jahre lang unter dem Namen seines Sohnes Hieronymus (1563-1581) einige Werke, auch einmal zusammen mit Bernhard Jobin 1572. Unter seinen Erben bzw. seinem Sohn Karl Sigmund (gest. 1609) florierte das Verlagsgeschäft noch bis ungefähr 1600, um dann in andere Hände (Ruland und Elias Willer) überzugehen (Quelle: CERL-Thesaurus)
Beziehungen zu Personen Bruni, Alberto (VD-16 Mitverf.)
Spreng, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Neuber, Johannes (VD-16 Mitverf.)
Hirtius, Aulus (VD-16 Mitverf.)
Godelevaeus, Wilhelm (VD-16 Mitverf.)
Wickram, Jörg (VD-16 Mitverf.)
Mudée, Gabriel (VD-16 Mitverf.)
J.V.W.L. (VD-16 Mitverf.)
Morello, Teodorico (VD-16 Mitverf.)
Lonicer, Philipp (VD-16 Mitverf.)
Systematik 2.2p Personen zu Buchwissenschaft, Buchhandel
Typ Person (piz)
Autor von 2 Publikationen
  1. Taxatio librorum || vtriusqs [sic!] juris in Biblio||polio Sigismundi Fey||rabendij Franco||furti
    Feyerabend, Sigmund. - [Frankfurt, M.] : [s.n.], [1590?]
  2. Copey oder Abschrift des Registers Fasten Mes Ao. 1565 Sigmund Feirabendt
    Feyerabend, Sigmund. - [Frankfurt, M.] : [s.n.], 1565
Beteiligt an 6 Publikationen
  1. Von der Gestüterey, das ist ein gründtliche Beschreibung wie unnd wa man ein Gestüt von guten edlen Kriegsrossen auffrichten ... soll
    Fugger, Markus. - Nieuwkoop : Miland Publ., 1968, Frankfurt, 1584. Facs.
  2. Die löbliche Kunst der Druckerey in Bildern dargestellt durch den Meister Jost Amman/und in anmutigen Reimen beschrieben/durch den berümpten Hans Sachsen
    Sachs, Hans. - Basel : Frobenius A. G., 1932
  3. ...
Thema in 6 Publikationen
  1. Wappen-Holzschnitte Jost Ammans für Sigmund Feyerabend in Widmungsvorreden und Wappenbüchern
    O'Dell, Ilse. - London, [44E Westbourne Gardens] : I. O'Dell, 2007
  2. Zu Sigmund Feyerabends verlegerischen Unternehmungen 1562 bis 1565/67
    In: Leipziger Jahrbuch zur Buchgeschichte. - Leipzig Bd. 15, 2006: 33-85
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration