Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=118710680



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118710680
Person Herbig, Reinhard
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Herbig, R.
Quelle M; D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1933-1986 (Berlin/Heidelberg 2009) 269 f.
Internet (Stand:21.01.2014): http://www.deutsche-biographie.de/sfz29912.html
Zeit Lebensdaten: 1898-1961
Land Deutschland (XA-DE); Italien (XA-IT)
Geografischer Bezug Geburtsort: München
Sterbeort: Rom
Wirkungsort: Jena
Wirkungsort: Würzburg
Wirkungsort: Heidelberg
Wirkungsort: Rom
Beruf(e) Archäologe
Klassischer Archäologe
Weitere Angaben 1929-1933 Assistent, 1941-1956 Direktor des Archäologischen Instituts der Universität . 1933-1936 a.o. Professor Universität . 1936-1941 o. Professor u. Direktor des Seminars für Archäologie Universität . 1956-1961 1. Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts .
Beziehungen zu Personen Herbig, Gustav (Vater)
Herbig, Edith (Ehefrau)
Beziehungen zu Organisationen Archäologisches Institut (Heidelberg)
Deutsches Archäologisches Institut. Abteilung Rom
Systematik 13.1bp Personen zu Kunstwissenschaft, Kunsthistoriker
Typ Person (piz)
Autor von 15 Publikationen
  1. Der korinthisch-dorische Tempel am Forum von Paestum
    Krauss, Friedrich. - Berlin : de Gruyter, 1978, Unveränd. photomechan. Nachdr. [d. Ausg.] Berlin, de Gruyter, 1939
  2. Götter und Dämonen der Etrusker
    Herbig, Reinhard. - Mainz : Verl. Ph. von Zabern, 1965, 2. Aufl. Hrsg. u. bearb. von Erika Simon
  3. ...
Beteiligt an 14 Publikationen
  1. Handbuch der Archäologie / Taf.-Bd. 2
    (1954)
  2. Handbuch der Archäologie / Textbd. 2
    (1954)
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration