Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118743716



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118743716
Person Redl, Alfred
Geschlecht männlich
Andere Namen Редль, Альфред (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Internet (Stand: 15.05.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Redl
1914-1918-online: http://www.1914-1918-online.net/
DbA (WBIS)
B
Österr. biogr. Lex.: http://www.biographien.ac.at/oebl/oebl_R/Redl_Alfred_1864_1913.xml
Zeit Lebensdaten: 1864-1913
Land Ukraine (XA-UA); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lemberg
Sterbeort: Wien
Beruf(e) Offizier
Spion
Weitere Angaben Nachrichtendienst-Leiter des Generalstabs für Österreich-Ungarn, Spion für das zaristische Russland; Tod durch Suizid
Systematik 8.4p Personen zu politischer Theorie, Militär
Typ Person (piz)
Thema in 7 Publikationen
  1. Doppelagent auf höchsten Befehl?
    Schmitz, Guido. - Nordstrand/Nordsee : Schmitz, 2013
  2. Oberst Redl [Elektronische Ressource]
    Leidinger, Hannes. - St. Pölten : Residenz Verlag, 2012
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Oberst Redl. Eine Spionageaffäre am Vorabend des Ersten Weltkrieges [Elektronische Ressource]
    Gogol, Sebastian. - München : GRIN Verlag, 2015





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration