Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Donnerstag, den 23. Juli 2015, ist die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen eines Betriebsfestes geschlossen.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=11880975X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11880975X
Person Wiesel, Elie
Akademischer Grad Professor
Geschlecht männlich
Andere Namen Vizel, Ė.
Vizel, Eli
Wiezel, Eli
Wiesel, Eliezer
Wiesel, Elizer
Wîzel, Ēlî
위젤, 엘리 (Schriftcode: Kore)
엘리위젤 (Schriftcode: Kore)
Quelle Who's who world Jewry
Kröner Weltlit.
LoC-NA
Zeit Lebensdaten: 1928-
Land Rumänien (XA-RO); Frankreich (XA-FR); Juden (XY); USA (XD-US)
Sprache(n) Französisch (fre)
Geografischer Bezug Geburtsort: Sighetul Marmaţiei
Wirkungsort: Paris
Wirkungsort: New York, NY
Beruf(e) Schriftsteller
Korrespondent
Weitere Angaben Aus jüdischer Familie in Rumänien stammend; 1944 in das KZ Auschwitz deportiert, später in das KZ Buchenwald verlegt, dort im April 1945 befreit; lebt seit 1956 in den USA; Friedensnobelpreis 1986
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Autor von 105 Publikationen
  1. Raschi
    Wiesel, Elie. - Freiburg, Br. : Herder, 2015
  2. Die Nacht
    Wiesel, Elie. - Freiburg, Br. : Herder, 2013, Orig.-Ausg., Neuausg.
  3. ...
Beteiligt an 7 Publikationen
  1. After the darkness
    New York : Schocken Books, 2002, 1. ed.
  2. Celebrating Elie Wiesel
    Notre Dame, Ind. : Univ. of Notre Dame Press, 1998
  3. ...
Thema in 53 Publikationen
  1. Die Nacht
    Wiesel, Elie. - Freiburg, Br. : Herder, 2013, Orig.-Ausg., Neuausg.
  2. Espérer envers et contre tout
    Paris : Salvator, 2012
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration