Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am 3. und 4. Mai stehen in allen Lesesälen die Rechercheplätze wegen Wartungsarbeiten mehrmals kurzzeitig nicht zur Verfügung. Die Nutzung von bestellten elektronischen Publikationen ist ganztags nicht möglich.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118866192



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118866192
Person Narutowicz, Gabriel
Geschlecht männlich
Andere Namen Narutowicz, Gabryel
Narutovičs, Gabriels (lettische Namensform)
Narutavičius, Gabrielius (litauische Namensform)
Нарутович, Габриэль (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Нарутович, Габрієль (Ukrainisch, Code: ukr; Schriftcode: Cyrl)
Нарутович, Габриел (Bulgarisch, Code: bul; Schriftcode: Cyrl)
Quelle Internet (Stand: 22.05.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Gabriel_Narutowicz
M/Reg.
Zeit Lebensdaten: 1865-1922
Land Polen (XA-PL); Schweiz (XA-CH)
Geografischer Bezug Geburtsort: Telšiai
Sterbeort: Warschau
Wirkungsort: Zürich
Beruf(e) Politiker
Präsident
Minister
Hochschullehrer
Wasserbauingenieur
Weitere Angaben 1913-1920 Dekan der Fakultät für Wasserbau an der ETH Zürich; 1922 Staatspräsident, ermordet von einem nationalistischen Fanatiker
Wasserbauingenieur, Politiker, Polen, Schweiz
Beziehungen zu Personen Niewiadomski, Eligiusz (Mörder)
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Thema in 1 Publikation
  1. Gabriel Narutowicz
    Andrzejewski, Marek. - Zürich : Verl. Neue Zürcher Zeitung, 2006





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration