Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 21. November, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
Neuigkeiten Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist am 22. November (Buß- und Bettag) geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen.
 
Neuigkeiten Am Dienstag, 28. November, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Personalversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118867059



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118867059
Person Šāmlū, Aḥmad
Geschlecht männlich
Andere Namen Shāmlū, Aḥmad (LCAuth)
Şamlu, Ahmed
Schamlu, Ahmad
Bāmdād, A. (Wirklicher Name)
Aḥmad Šāmlū (SWB-AK)
Shamlou, Ahmad
Shamloo, Ahmad
Schamlou, Ahmad
Quelle Lex. fremdsprach. Schriftst.; LCAuth
LCAuth, PND
LCAuth, Transliteration nach KIDS
Zeit Lebensdaten: 1925-2000
Land Iran (XB-IR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Teheran
Sterbeort: Teheran
Beruf(e) Schriftsteller
Funktion(en) Übersetzer
Weitere Angaben Iran. Lyriker; übersetzte aus dem Franz. und Span.; Geburtsort lt. en.wikipedia Hamadan, Sterbeort Karadsch; lebte von Dez. 1976 - Feb. 1979 im Exil (lt. de.wikipedia) und erhielt 1999 den Stig-Dagerman-Preis
Systematik 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Person (piz)
Thema in 1 Publikation
  1. Johannes Bobrowski und Aḥmad Šāmlū
    Aresumand-Gilandehi, Kiumars. - Berlin : Verlag Hans Schiler, 2017, Deutsche Erstausgabe, 1. Auflage





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration