Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=118875183



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118875183
Person Kolʹcov, Michail E.
Geschlecht männlich
Andere Namen Kolʹcov, Michail Efimovič
Fridljand, Mojsej Efimovič (Wirklicher Name)
Kolʹcov, M. E.
Kolʹcov, Michail
Kolzow, Michail
Kol'cov, Michail
Koltsov, Mijail
Kolzow, Michail E. (RAK-ÖB)
Kolzow, Michail
Kolʹt︠s︡ov, Mikhail Efimovich
Kol cev, Michail E.
Kol'cev, Michail Efimovič
Martínez, Miguel (Tarnname)
Quelle Wikipedia
Deutsche Biographie: http://www.deutsche-biographie.de
Vorlage
Zeit Lebensdaten: 1898-1940
Land Ukraine (XA-UA); Russland (XA-RU); Spanien (XA-ES)
Geografischer Bezug Geburtsort: Kiew
Wirkungsort: Moskau
Sterbeort: Moskau
Beruf(e) Journalist
Reporter
Schriftsteller
Publizist
Weitere Angaben Pseudonym seit 1918; Stalinist; 1936-1937 Reporter aus dem Spanischen Bürgerkrieg; 1938 verhaftet und gefoltert, 1940 zum Tod durch Erschießen verurteilt und hingerichtet
Beziehungen zu Personen Efimov, Boris (Bruder)
Efimov, Michail Borisovič (Neffe)
Osten, Maria (Geliebte)
Hemingway, Ernest
Systematik 2.3p Personen zu Presse ; 12.2p Personen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
Typ Pseudonym (pip)
Autor von 10 Publikationen
  1. Spanisches Tagebuch
    Kolʹcov, Michail E.. - Berlin : Militärverlag der Dt. Demokrat. Republik, 1986, 3. Aufl.
  2. Iwan Wadimowitsch, ein Mann von Format
    Kolʹcov, Michail E.. - Leipzig : Reclam, 1974, 2. Aufl.
  3. ...
Beteiligt an 3 Publikationen
  1. Guadalajara
    Prag : Kreibisch, 1937
  2. Guadalajara [Elektronische Ressource]
    Leipzig : Dt. Nationalbibliothek, 1937, [Online-Ausg.]
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration