Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=118880578



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118880578
Person Wittich, Johannes
Geschlecht männlich
Andere Namen Wittich, Johann (LCAuth)
Wittichius, Joannes
Wittich, Johannes, der Ältere
Wittich, Johannes d.Ä. ((VD-16))
Vuittichius, Johannes
Wittichius, Johannes, von Arnstadt
Wittichius, Johannes, Medicus zu Arnstadt
Wittichius, Johannes
Wittichus, Johannes
Quelle DbA I 1383,194-195;II 1419,196
Zeit Lebensdaten: 1537-1596 (Todesjahr abweichend: 1598)
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Weimar
Sterbeort: Arnstadt
Wirkungsort: Sangerhausen
Wirkungsort: Eisleben
Wirkungsort: Arnstadt
Beruf(e) Arzt
Amtsarzt
Leibarzt
Schriftsteller
Übersetzer
Weitere Angaben Dt. Mediziner; Student in Jena und Wien; Arzt in Sangerhausen, Eisleben und bei den Grafen von Mansfeld; ab 1578 Hof- und Stadtarzt bei den Grafen von Schwarzburg in Arnstadt; Erbauungsschriftsteller und Verfasser naturwiss. und medizin. Schriften
Beziehungen zu Personen Beust, Joachim von (VD-16 Mitverf.)
Neander, Konrad (VD-16 Mitverf.)
Rantzau, Heinrich (VD-16 Mitverf.)
Roth, Friedrich (VD-16 Mitverf.)
Wittich, Johannes, der Jüngere (VD-16 Mitverf.)
Matthesius, Johannes, der Ältere (VD-16 Mitverf.)
Selneccer, Nikolaus (VD-16 Mitverf.)
Horn, Bartholomaeus (VD-16 Mitverf.)
Helt, Georg (VD-16 Mitverf.)
Luther, Martin (VD-16 Mitverf.)
Systematik 27.20p Personen zu Medizin, Tiermedizin
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Von der artzneylichen Tugend des Weines wider alle Leibes-Uebel und phlegmatische Pein der Männer und Weiber, insbesonderheit für alle Presshafftigkeiten der Organe, der äussern und der heimblichen Glieder, darmit sie wieder munter seyen
    Wittich, Johannes. - Neustadt a.d. Weinstr. : Meininger, 1955





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration