Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Donnerstag 31. Oktober 2019 (Reformationstag): Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig ist geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Präsentation „Fonts for Freedom“ ist geschlossen. // Thursday 31 October (Reformation Day): The German National Library in Leipzig will be closed. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex will remain opened. The presentation “Fonts for Freedom” will be closed.
 
Neuigkeiten Samstag 26. Oktober 2019: Die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig schließt wegen einer Veranstaltung bereits um 15:30 Uhr. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums im Erweiterungsbau sind bis 18:00 Uhr geöffnet, die Präsentation „Fonts for Freedom“ bis 15:30 Uhr. // Saturday 26 October: The German National Library in Leipzig will close due to an event at 15:30. The exhibitions of the German Museum of Books and Writing in the annex shall remain open until 18:00, the presentation “Fonts for Freedom” until 15:30.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118887262



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118887262
Person Max, Gabriel von
Adelstitel Ritter
Akademischer Grad Prof. Dr.
Geschlecht männlich
Andere Namen Max, Gabriel Cornelius (Früherer Name) (Geburtsname)
Max, Gabriel Cornelius Ritter von (ab 1900)
Max, Gabriel Kornelius Ritter von (ab 1900)
Max, Gab.
Max, Gabriel
Max, Gabriel Cornelius von
Max, Gabriel Kornelius von
Quelle M; Wikipedia
NDB (Stand: 09.01.2015): http://www.deutsche-biographie.de/sfz59357.html
PND
Zeit Lebensdaten: 1840-1915
Land Tschechische Republik (XA-CZ); Deutschland (XA-DE); Österreich (XA-AT)
Geografischer Bezug Geburtsort: Prag
Sterbeort: München
Wirkungsort: Prag
Wirkungsort: Wien
Wirkungsort: München
Wirkungsort: Münsing-Ammerland
Beruf(e) Maler
Hochschullehrer
Anthropologe
Spiritist
Weitere Angaben Dt. Maler und Professor für Historienmalerei an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste, Darwinist und Spiritist; 1900 in den bayerischen Personaladel erhoben
Ausbildung durch den Vater, Studium der Historienmalerei 1855-58 in Prag, dann in Wien. Professur für Historienmalerei in München von 1879-1883 ; lebte inmitten einer großen Affenkolonie lebte bis zu seinem Tod zurückgezogen abwechselnd in München und Ammerland.
Beziehungen zu Personen Max, Anna (Mutter)
Max, Josef (Vater)
Max, Emma (Ehefrau)
Max, Ernestine (Ehefrau)
Max, Corneille (Sohn)
Max, Colombo (Sohn)
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)
Beteiligt an 5 Publikationen
  1. Von ekstatischen Frauen und Affen im Salon
    Max, Gabriel von. - München : Schirmer/Mosel, [2018]
  2. Gabriel von Max
    Seattle, WA : Frye Art Museum, [2011], 1st ed.
  3. ...
Thema in 3 Publikationen
  1. Von ekstatischen Frauen und Affen im Salon
    Max, Gabriel von. - München : Schirmer/Mosel, [2018]
  2. Gabriel von Max
    Seattle, WA : Frye Art Museum, [2011], 1st ed.
  3. ...
Maschinell verknüpft mit 1 Publikation
  1. Gabriel von Max : Zeichnungen zu Goethes Faust I
    Assel, Jutta. - Frankfurt am Main : Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, 2009





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration