Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Mittwoch, dem 21. November (Buß- und Bettag) bleibt die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind ebenfalls geschlossen. // The German National Library in Leipzig will be closed on Wednesday 21 November 2018. The Exhibitions of the German Museum of Books and Writing will be closed as well.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118903098



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118903098
Person Rieth, Adolf
Akademischer Grad Dr. phil. habil.
Geschlecht männlich
Andere Namen Rieth, Gustav Adolf
Rieth, A.
Quelle Fundber. Baden-Württemberg 10, 1985, 729 f.; Nachrbl. Dt. Vorzeit 19, 1943, 53; Reutlinger Geschbl. N.F. 29, 1990, 69-71; LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1902-1984
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Reutlingen
Wirkungsort: Tübingen
Wirkungsort: Berlin
Sterbeort: Tübingen
Beruf(e) Prähistoriker
Konservator
Geograf
Weitere Angaben 1941 Wiss. Hilfsarbeiter, 1942 Konservator beim Staatlichen Bevollmächtigten für Ur- und Frühgeschichte im Elsaß Straßburg; 1945-1953 Leiter des Landesamtes für Denkmalpflege in Württemberg-Hohenzollern; 1953-1967 Leiter des Staatlichen Amtes für Denkmalpflege Tübingen.
Beziehungen zu Organisationen Landesamt für Ur- und Frühgeschichte der Reichsuniversität Straßburg (Angestellter) (1941-1943)
Baden-Württemberg. Amt für Denkmalpflege (Tübingen) (Leiter)
Systematik 16.1p Personen der Geschichtswissenschaft (Historiker, Archäologen)
Typ Person (piz)
Autor von 8 Publikationen
  1. Archaeological Fakes
    Rieth, Adolf. - London : Barrie & Jenkins, 1970
  2. Die Ur- und Frühgeschichte Hohenzollerns im Spiegel seiner Landessammlung
    Rieth, Adolf. - München : Deutscher Kunstverl., 1970
  3. ...
Thema in 1 Publikation
  1. Selbstbildnisse im Spiegel einer Sammlung
    Tübingen : Attempto-Verl., 1989





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration