Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118935763



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118935763
Person Butenandt, Adolf
Akademischer Grad Prof.
Geschlecht männlich
Andere Namen Butenandt, Adolf Friedrich
Butenandt, Adolf Friedrich Johann
Quelle M, B 1986
Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Adolf%5FButenandt
Zeit Lebensdaten: 1903-1995
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Lehe (Bremerhaven)
Sterbeort: München
Wirkungsort: Danzig
Beruf(e) Biochemiker
Biochemiker
Hochschullehrer
Weitere Angaben Chemie-Nobelpreis 1939
Biochemiker
Beziehungen zu Organisationen Max-Planck-Institut für Physik (Werner-Heisenberg-Institut)
Systematik 23.4p Personen zu allgemeiner Biologie, Mikrobiologie
Typ Person (piz)
Autor von 13 Publikationen
  1. Ernst Klenk
    Butenandt, Adolf. - Krefeld : Scherpe, 1973
  2. Konstitution und Entwicklungsgeschichte des roten Blutfarbstoffs, ein Problem der Molekularbiologie
    Butenandt, Adolf. - Göttingen : Vandenhoeck u. Ruprecht, 1968
  3. ...
Beteiligt an 11 Publikationen
  1. Schöpfung oder Evolution? [Tonträger]
    München : Quartino, 2008
  2. Knaurs Buch der modernen Biologie
    Bogen, Hans Joachim. - Stuttgart : Deutscher Bücherbund, [1968]
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. Adolf Butenandt und die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft
    Göttingen : Wallstein-Verl., 2004
  2. Adolf Butenandt
    Karlson, Peter. - Stuttgart : Wiss. Verl.-Ges., 1990





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration