Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=118957376



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/118957376
Person Richter, Carl August
Andere Namen Richter, C. A.
Richter, Carl A.
Richter, Karl August
Richter, Karl A.
Richter, Carl
Richter, Karl
Quelle TA, Thieme-Becker
Zeit Lebensdaten: 1770-1848
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Wachau (Landkreis Bautzen)
Sterbeort: Dresden
Beruf(e) Maler
Zeichner
Kupferstecher
Landschaftsmaler
Weitere Angaben Zeichner, Kupferstecher, Radierer, Illustrator u. Landschaftsmaler; geb. in Wachau bei Dresden, gest. in Dresden; Maler, Graphiker
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. 30 malerische An-[sichten] und Aussichten von Dresden und den nächsten Umgebungen; aufgenommen, gez. u. radirt
    Richter, Carl August. - Dresden : Arnoldsche Buchh., [1824], 2. verb. Aufl.
Beteiligt an 4 Publikationen
  1. 30 mahlerische An- und Aussichten von Dresden
    Radebeul : Notschriften, 2007, 1. Aufl.
  2. Mahlerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden
    Würzburg : Weidlich Flechsig, 1990, Faks. der 2., verb. Aufl., Dresden, Arnold, 1822 / hrsg., mit einem Nachw. und erl. Bildtexten vers. von Heinrich Pleticha
  3. ...
Thema in 2 Publikationen
  1. 30 mahlerische An- und Aussichten von Dresden
    Radebeul : Notschriften, 2007, 1. Aufl.
  2. Mahlerische An- und Aussichten der Umgegend von Dresden
    Würzburg : Weidlich Flechsig, 1990, Faks. der 2., verb. Aufl., Dresden, Arnold, 1822 / hrsg., mit einem Nachw. und erl. Bildtexten vers. von Heinrich Pleticha





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration