Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=119034948



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119034948
Person Ribbeck, Otto
Geschlecht männlich
Andere Namen Ribbeckius, Otto
Ribbeck, Johann Karl Otto
Ribbeck, Karl
Ribbeck, Karl Otto
Ribbeck, O.
Ribbeck, Johannes Karl Otto
Ribbeck, Joannes Carolus Otto
Rhibbek, Othōn
Ribbek, Othōnos
Quelle Dt. biogr. Archiv; NDB/ADB-online
Zeit Lebensdaten: 1827-1898
Land Deutschland (XA-DE)
Beruf(e) Philologe
Klassischer Philologe
Beziehungen zu Organisationen Universität Leipzig
Systematik 11.2p Personen zu Sprache ; 12.1p Personen zu Literaturwissenschaft (Literaturwissenschaftler)
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Die römische Tragödie im Zeitalter der Republik
    Ribbeck, Otto. - Hildesheim : G. Olms, 1968, Reprograf. Nachdr. d. Ausg. Leipzig, Teubner, 1875. Mit e. Vorw. von W. H. Friedrich
  2. Prolegomena critica ad P. Vergili Maronis Opera maiora
    Ribbeck, Otto. - Hildesheim : G. Olms, 1966, Reprograf. Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1866
  3. ...
Beteiligt an 8 Publikationen
  1. Opera
    Vergilius Maro, Publius. - Hildesheim : Gg. Olms, 1966, Reprograf. Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1894 - 1895
  2. Scaenicae Romanorum poesis fragmenta / Vol. 1. Tragicorum Romanorum fragmenta
    1962, 2. curis rec. Otto Ribbeck, Reprograf. Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1871
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration