Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=11911965X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11911965X
Person Harich, Wolfgang
Geschlecht männlich
Quelle TA, B 1986, LoC-NA
Zeit Lebensdaten: 1923-1995
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Königsberg
Sterbeort: Berlin
Beruf(e) Schriftsteller
Philosoph
Journalist
Weitere Angaben war eine der interessantesten und zugleich schillerndsten Figuren in der Intellektuellen-Szene der DDR. Befreundet mit Georg Lukács, Bertolt Brecht und Ernst Bloch wirkte er als Philosoph, Historiker, Literaturwissenschaftler und durch sein praktisches politisches Engagement. Letzteres führte nach seiner Verhaftung von 1956 wegen Bildung einer "konterrevolutionären Gruppe" zur Verurteilung zu einer zehnjährigen Haftstrafe. Nach der Amnestierung im Dezember 1964 blieb er in der DDR beinahe bis zum Schluß eine Unperson. Seit 1989 versuchte er, durch Publikationen, Interviews und Lesungen wieder ins politische Leben zurückzukehren.
Beziehungen zu Personen Harich, Walther (Vater)
Systematik 4.7p Personen zu Philosophie ; 2.3p Personen zu Presse
Typ Person (piz)
Autor von 16 Publikationen
  1. Schriften aus dem Nachlass Wolfgang Harichs
    Harich, Wolfgang. - Marburg : Tectum, 2013
  2. Nietzsche et ses frères
    Harich, Wolfgang. - Paris : Ed. Delga, 2010
  3. ...
Beteiligt an 30 Publikationen
  1. Die DDR - eine Erinnerung
    London, 1 The Riding : A. Mytze, 2007
  2. Gesammelte Werke / 8. Kleinere Schriften. - 1. (1835 - 1839)
    1989, 3., gegenüber d. 2. durchges. Aufl.
  3. ...
Thema in 11 Publikationen
  1. Bahro - Harich - Havemann
    Amberger, Alexander. - Paderborn : Schöningh, 2014
  2. Bahro - Harich - Havemann [Elektronische Ressource]
    Amberger, Alexander. - Paderborn : Verlag Ferdinand Schöningh, 2014
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration