Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=11915269X



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/11915269X
Person Kanellopulos, Panagiōtēs K.
Geschlecht männlich
Andere Namen Kanellopulos, Panagiōtēs
Kanellopulos, Panag. K.
Kanellopulos, Panayotis
Kanellopoulos, Panajotis
Kanellopoulos, Panayotis
Kanellopulos, Panagiōtēs Kanellu
Kanellopoulos, Panagio̲ti̲s
Quelle LoC-NA;OPAC Athen
Zeit Lebensdaten: 1902-1986
Land Griechenland (XA-GR)
Geografischer Bezug Geburtsort: Patras
Beruf(e) Soziologe
Politiker
Schriftsteller
Essayist
Weitere Angaben Griech. Politiker u. Soziologe; Prosaist, Lyriker, Dramatiker und Essayist; er absolvierte ein Studium der Soziologie und Rechtswissenschaften an der Universität Athen, der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg sowie der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten) ; 9.5p Personen zu Soziologie, Gesellschaft, Arbeit, Sozialgeschichte
Typ Person (piz)
Autor von 7 Publikationen
  1. Hēmerologio
    Kanellopulos, Panagiōtēs K.. - Athēna : Bibliopōleion tēs "Hestias" Kollaru, 2003, 2. ekdosē
  2. Athen
    Kanellopulos, Panagiōtēs K.. - München : Knorr u. Hirth, 1964, [1. - 10. Tsd.]
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration