Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

 

Ergebnis der Suche nach: idn=119175754



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/119175754
Person Stern, Irma
Geschlecht weiblich
Quelle LoC
Zeit Lebensdaten: 1894-1966
Land Staat Südafrika (XC-ZA)
Geografischer Bezug Geburtsort: Schweizer-Reneke
Sterbeort: Kapstadt
Beruf(e) Malerin
Weitere Angaben Irma Stern war eine südafrikanische Künstlerin. Irma Sterns Eltern sind die deutsch-jüdischen Auswanderer Samuel Stern und seine Frau Henny, geb. Fels. 1913 studierte Stern in der Akademie zu Weimar, 1914 im Levin-Funcke-Studio. Ab 1917 pflegte sie eine Künstlerfreundschaft mit Max Pechstein. Wie er war sie Mitglied der Novembergruppe. Ihre erste Ausstellung hatte Stern 1919 in Berlin, insgesamt hatte sie fast 100 Ausstellungen in Südafrika und Europa. Sie arbeitete als Malerin und auch als Bildhauerin. Ab 1920 lebte Stern in Kapstadt. 1926 heiratete sie Dr. Johannes Prinz, der seit 1923 Professor für Germanistik an der Universität Kapstadt war. 1934 folgte die Scheidung. Irma Stern unternahm umfangreiche Reisen in Afrika und nach Europa. Bis 1933 wurden ihre Werke auch in Deutschland ausgestellt.
Beziehungen zu Personen Prinz, Johannes (Ehemann)
Systematik 13.4p Personen zu Malerei, Zeichnung, Grafik
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Ausstellung Irma Stern
    Pfefferkorn, Rudolf. - Berlin-Wedding : Kunstamt, 1960
Thema in 3 Publikationen
  1. Kulturelle Vielfalt und künstlerische Selbskonzeption - die Exlibris von Irma Stern
    In: Deutsche Exlibris-Gesellschaft: DEG-Jahrbuch ... Exlibriskunst und Graphik Bd. 2004, 2004: 91-102
  2. Irma Stern und der Expressionismus: Afrika und Europa
    Bielefeld : Kerber, 1996
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration