Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Unsere Lesesäle sind unter den geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen für den eingeschränkten Benutzungsbetrieb geöffnet. Für den Zutritt ist eine Reservierungsbestätigung erforderlich. Das Reservierungssystem und alle weiteren Hinweise zur Benutzung finden Sie auf der Startseite unserer Homepage. Achtung: Die Bereitstellungszeit für bestellte Medien beträgt aktuell 5 Tage!
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=120691124



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/120691124
Person Breitkopf, Christoph Gottlob
Geschlecht männlich
Andere Namen Breitkopf, Gottlob
Quelle Hase, Oskar von: Breitkopf & Härtel, Bd. 1, 4. Aufl. 1917
Paisey (1988) S. 28
DbA
Zeit Lebensdaten: 1750-1800
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Wirkungsort: Leipzig (1794-1796)
Beruf(e) Verleger
Drucker
Komponist
Weitere Angaben C. G. Breitkopf war als Drucker und Komponist in des Vaters Geschäft tätig, das er 1794 nach dessen Tod übernahm. 1795 schloß er mit Gottfried Christoph Härtel einen Assoziationskontrakt, dem bereits 1796 der Verkauf des gesamten väterlichen Erbes an den Partner folgte. Die Firma hieß nun Breitkopf & Härtel
Buchdrucker; Sohn von Johann Gottlob Immanuel Breitkopf (1719-1794)
Beziehungen zu Personen Breitkopf, Johann Gottlob Immanuel (Vater)
Breitkopf, Bernhard Theodor (Bruder)
Härtel, Gottfried Christoph
Beziehungen zu Organisationen Breitkopf (Firma)
J. G. I. Breitkopf, Sohn und Comp. (Gesellschafter) (08.1793-1798)
Christoph Gottlob Breitkopf (Leipzig) (Eigentümer) (08.1793-)
Breitkopf & Härtel (Leipzig) (Gesellschafter) (03.1796-)
Typ Person (piz)
Beteiligt an 1 Publikation
  1. Bause, Johann Friedrich an, o.D.
Thema in 9 Publikationen
  1. Porträt Christoph Gottlob Breitkopf
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  2. Porträt Christoph Gottlob Breitkopf
    Leipzig : Deutsche Nationalbibliothek, 2018
  3. ...





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration