Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Am Dienstag, 28. Februar, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
Neuigkeiten Am Mittwoch, 1. März, öffnet die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main wegen einer Mitarbeiterversammlung erst ab 13 Uhr für die Benutzung.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=122295528



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122295528
Person Milan I., Serbien, König
Geschlecht männlich
Andere Namen Milan IV., Serbien, Fürst
Milan, Obrenović
Milan I al Serbiei
Милан Обреновић (Serbisch , Code: srp; Schriftcode: Cyrl)
Милан IV Обренович (Russisch, Code: rus; Schriftcode: Cyrl)
Мілан Обренович (Ukrainisch, Code: ukr; Schriftcode: Cyrl)
Милан Обренович (Bulgarisch, Code: bul; Schriftcode: Cyrl)
Μίλαν Α' Οβρένοβιτς (Neugriechisch, Code: gre; Schriftcode: Grek)
Quelle Internet (Stand: 23.05.2014): http://de.wikipedia.org/wiki/Milan_II._Obrenović
B; LCAuth
Zeit Lebensdaten: 1854-1901
Land Serbien (XA-RS)
Geografischer Bezug Geburtsort: Mărăşeşti
Wirkungsort: Belgrad
Sterbeort: Wien
Beruf(e) König
Fürst
Weitere Angaben 1868/1872-1882 als Milan Obrenović IV. Fürst und 1882-1889 als Milan I. König von Serbien; 1889 Abdankung zugunsten seines Sohnes Alexander; 1897 Oberbefehlshaber der serbischen Armee
Beziehungen zu Personen Alexander I., Serbien, König (Sohn)
Systematik 16.5p Personen der Geschichte (Politiker und historische Persönlichkeiten)
Typ Mitglied regierender Fürstenhäuser (pik)
Autor von 1 Publikation
  1. Kunst des Verhandelns
    Milan I., Serbien, König. - Zürich : Literatur-Agentur Danowski





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration