Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Neuigkeiten Vom 14. bis 17. April (Ostern) ist die Deutsche Nationalbibliothek geschlossen. Die Ausstellungen des Deutschen Buch- und Schriftmuseums sind vom 14. bis 17. April von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
 
 

Ergebnis der Suche nach: idn=122500806



Treffer 1 von 1 < < > <



Personen
Link zu diesem Datensatz http://d-nb.info/gnd/122500806
Person Engelbrecht, Georg
Akademischer Grad Dr. jur.
Geschlecht männlich
Andere Namen Engelbert, Georg
Engelbertius, Georgius
Engelbrecht, Georgius
Engelbrecht, Georg, der Ältere
Engelbrecht, Georg, d.Ä.
Engelbrechtius, Georgius
Engelbrechtus, Georgius
Quelle ADB
WBIS
ADB 6 (1877), S. 130: http://www.deutsche-biographie.de
BBL (2006), S. 202
Rotermund 1 (1823), S. CXXXXIII-CXXXXIV
Zwischen Georg Calixt und Franz Domenicus Häberlin : 1614 - 1745, Gelehrtenporträts ... Wolfenbüttel, 2007, S. 8
Zeit Lebensdaten: 1638-1705
Land Deutschland (XA-DE)
Geografischer Bezug Geburtsort: Hildesheim
Sterbeort: Helmstedt
Wirkungsort: Helmstedt
Beruf(e) Jurist
Hochschullehrer
Weitere Angaben Dt. Jurist; 1665 Promotion an der Univ. Helmstedt; Privatdozent (1667), ao. Prof. der Rechte (1669), o. Prof. der Rechte (1671/72) in Helmstedt; 1688 zum fürstlich braunschweigisch-lüneburgischen Hofrat ernannt; wurde bekannt durch sein Eintreten für das deutsche Recht; Verfasser von Abhandlungen über Römisches Privatrecht
Jurist
Beziehungen zu Personen Engelbrecht, Arnold (Vater)
Engelbrecht, Georg (Sohn)
Engelbrecht, Johann Wilhelm (Neffe)
Beziehungen zu Organisationen Academia Julia
Typ Person (piz)
Autor von 1 Publikation
  1. Disputatio Inauguralis Iuridica De Iure Alluvionis [Elektronische Ressource]
    Engelbrecht, Georg. - Halle, Saale : Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, 1695





Treffer 1 von 1
< < > <


E-Mail-IconAdministration